Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-109133988-25
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

ernährungsberatung/ernährungstherapie
nach ärztlicher Verordnung

Die Ernährung spielt in der heutigen Zeit eine immer wichtigere Rolle, sowohl um Trainingsziele zu erreichen als auch, um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen oder diese zu bessern. Im Fit & Fun erhalten sie kompetente Beratung von ausgebildeten Ökotrophologen,  in vielen Fällen sogar gefördert von ihrer Krankenkasse.

 

Die ernährungstherapie

modern

motivierend

massgeschneidert

 

Ernährungstherapie ist für Menschen mit einer Erkrankung geeignet, die durch eine Ernährungsumstellung gelindert werden kann. Voraussetzungen dafür sind eine ärztliche Bescheinigung sowie ein entsprechend qualifizierter Berater (Ökotrophologen, Diätassistenten, Ernährungswissenschaftler oder Ernährungsmediziner).

Die Beratung kann von ihrer Krankenkasse bezuschusst wird. Informieren sie sich dazu gerne bei uns oder direkt bei ihrer Krankenkasse.

 

Ihre berater im fit & fun

Felix Unger

Grundqualifikation
B. Sc. Ökotrophologe
M. Sc. Ernährung und Gesundheit

Zusatzqualifikation
Ernährungsberater/DGE
Lebensmittelsensorik

> mehr Infos

 

felixweb

 

 

 

Anja Binsteiner

Grundqualifikation
Diplom Ökotrophologin (Universität)

Zusatzqualifikation
Ernährungsberaterin VDOe
Diätassistentin DDG

> mehr Infos

 

anja

 

 

Starten Sie jetzt!

Wenn sie ihre Ziele erreichen wollen, egal ob sie ihre Leistungsfähigkeit steigern wollen, Übergewicht verlieren möchten oder gesundheitlichen Problemen effektiv begegnen wollen, wenden sie sich an uns!

>> KONTAKT

 

ihr weg zur therapieförderung

so gehen sie vor

  1. Rezept oder Notwendigkeitsbescheinigung vom Arzt mit Diagnose (diese ist für den Arzt budgetneutral)
  2. Kostenvoranschlag vom Ernährungstherapeuten
  3. Rezept und Kostenvoranschlag zur Genehmigung an die Krankenkasse senden
  4. Nach der Genehmigung kann die Beratung beginnen

 

 

 

 

5. Nach Abschluss der Beratung erhalten Sie eine Rechnung. Diese wird entweder komplett von ihnen bezahlt oder sie zahlen nur den Eigenanteil und die Rechnung plus eine Abtretungserklärung wird von uns an die Kasse geschickt.

6. Falls sie die Rechnung komplett selbst bezahlt haben, schicken sie diese und einen Zahlungsnachweis an die Krankenkasse und erhalten ihren Zuschuss.

> mehr Infos

 

 

Warum professionelle begleitung

In einem kurzen Video verrät ihnen Felix Unger, warum sie besser auf Spezialisten setzen.

 

Testen sie ihr Diabetes-Risiko!
machen sie mit bei diriko

Der Deutsche Diabetes Risiko Test gibt ihnen Aufschluss über ihr persönliches Diabetes Risiko.

>> Jetzt testen!

 

KONTAKT